Für ihre Kunden hat sich die Eckermann & Krauß GmbH in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Gemeinsam mit allen Mitarbeitern wurden für Kunden und Geschäftspartner des Unternehmens leckere Plätzchen gebacken. In der dafür angemieteten Backstube im Odenwald ging es am 1. Adventswochenende hoch her – immerhin musste Teig für mehr als 2000 Plätzchen vorbereitet, ausgerollt, ausgestochen, mit dem Firmenlogo geprägt, gebacken und die fertigen Plätzchen im Anschluss verpackt werden. Ein Teil des leckeren Weihnachtsgebäcks wird den Kunden in diesen Tagen persönlich überbracht. “Damit die Plätzchen alle Kunden und Geschäftspartner frisch erreichen, haben wir einen Teil per Post versendet”, erklärt Florian Eckermann, einer der beiden Geschäftsführer der Eckermann & Krauß GmbH.

Im Vorfeld gab es im gesamten Team zahlreiche Überlegungen, ob und welches Weihnachtspräsent es in diesem Jahr sein soll. Viele Verwaltungen werden besonders an Weihnachten mit Stiften, Kalendern und sonstigem Bürobedarf überhäuft. “Wir wollten uns in diesem Jahr bewusst an einem persönlichen Geschenk versuchen, entsprechend kam für uns der Kauf von bedruckten Plätzchen nicht in Betracht”, ergänzt Norman Krauß, ebenfalls Geschäftsführer der Eckermann & Krauß GmbH.

Einen zumindest virtuellen Blick in die Backstube können übrigens Kunden, Geschäftspartner und Neugierige unter www.eckermann-krauss.de/weihnachtsbaeckerei werfen.

Das Team der Eckermann & Krauß GmbH wünscht allen Kunden und Geschäftspartnern eine besinnliche Adventszeit, fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü