Buchführung

Werden Sie den neuen Anforderungen gerecht?

Die Anforderungen an die kommunale Buchführung sind durch die Einführung der Doppelten Buchführung in Konten (Doppik) enorm gewachsen. Die Einbindung der äußerst heterogenen und häufig auch  zeitversetzten Vorgänge der öffentlichen Verwaltung in ein kaufmännisches Rechnungswesen erfordert umfassende Kenntnisse. Vermögenswirksame Buchungen sind außerdem in die Anlagenbuchhaltung zu integrieren.

Von der Übernahme der Eröffnungsbestände bis zu den Jahresabschlussbuchungen sind die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) zu beachten. Mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Verbuchung komplexer Geschäftsvorfälle aus der kommunalen Praxis helfen wir Ihnen bedarfsgerecht, diese Aufgaben umzusetzen.

Darüber hinaus können Sie die Buchhaltung insgesamt oder das Führen von Nebenbüchern (z.B. der Anlagenbuchhaltung) vollständig auf uns übertragen.

Profitieren Sie von unserer vielfältigen Expertise und Erfahrung.
Wir sind auf Ihr Projekt gespannt:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü